Home
Über uns
Wohnbereiche
Arbeitsbereiche
Angebot / Shop
Stellen + Plätze
Download + Links
Kontakt / Medien

Christuszentrum (Verein)
Sozialtherapeut. Institution
Dachslernstrasse 67
8048 Zürich

 

Tel     +41 44 438 88 10
Fax    +41 44 438 88 15

 

 

 

 

( Jahresbericht 2015

 

==> zum Jahresbericht

............................................................................................................................................................................................. 

 

( Druckschtell Porträt

Die Druckschtell im Kurz-Interview mit dem Life Channel !

 

==> zum Link der Audio-Datei

............................................................................................................................................................................................. 

 

( Unser neuer Film

 

...gibt einen guten Einblick ins Erleben beim Wohnen und Arbeiten im Christuszentrum.

 

............................................................................................................................................................................................. 

 

( K-LUMET®

K-LUMET®, so einfach!

Ein einzigartiges Produkt

 

Die beste Art ein Feuer anzuzünden: im Cheminée, auf dem Grill oder beim Ausflug ohne Kleinholz, ohne Papier, ohne schlecht riechende Produkte !

Die K-Lumet Anzündhilfen stammen aus der Produktion des CZ-Versands und sind erhältlich im 16er Pack oder im 4er Set mit mehrfach benutzbarem Dispenser. Machen Sie sich selbst für Ihr zu Hause oder auch für andere ein Geschenk!

 

Preise:

4er Set Geschenkspäckli (inkl. Dispenser)

Fr. 11.90

16er Pack K-Lumet

Fr.   9.90

Nur K-Lumet Dispenser

Fr.   5.90

 

Erhältlich bei:

CZ-Versand, Dachslernstr. 63, 8048 Zürich

(044 438 88 14 / cz-versand@christuszentrum.ch)
oder im Bistro ufem Chilehugel, Pfarrhausstrasse 21, 8048 Zürich

............................................................................................................................................................................................. 

 

( Jahresbericht 2014

 

Der Rückblick im Jahresbericht 2014 wird von interessanten, persönlichen Berichten begleitet, nebst Zahlen und Fakten.

 

"Gemeinsam erreichen wir mehr!"

 

Lesen Sie weiter in spannenden Details, was wir 2014 erreicht haben.

Unter anderem die Vergrösserung des Betreuten Wohnens Loogartens und Erweiterung im Aussenwohnhaus Stampfenbrunnen.

 

==> zum Jahresbericht

............................................................................................................................................................................................. 

 

( Christuszentrum ist Lehrbetrieb

Das Christuszentrum bietet in verschiedenen Werkstätten auch berufliche Ausbildungen auf verschiedenen Stufen an, womit wir geeignete Personen gezielt fördern können. So bieten wir in den Bereichen CZ-Druckschtell, CZ-Gastro, CZ-Hauswartung und CZ-Gartenbau EBA-Ausbildungen an (Eidgenössisches Berufsattest). In fast allen Bereichen werden auch Praktiker (PrA INSOS) ausgebildet. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf mit CZ-Integration.

............................................................................................................................................................................................. 

 

Anklicken für die ganze Kollektion

( Kartenverkauf

Nachdem schon in vorhergehenden Jahren Karten von Anita Sieber im Angebot waren, ist das Christuszentrum nun eine Zusammenarbeit mit ihr eingegangen, bietet ihre Kollektion an und übernimmt auch den
===> Versand.

 

Die Künstlerin

Nach ihrer Ausbildung als Sozialarbeiterin war Anita Sieber Hagenbach lange im Drogenbereich tätig, anschliessend übernahm sie während einigen Jahre einen teilzeitlichen Lehrauftrag am Theologisch-Diakonischen Seminar in Aarau. Parallel zu ihrem Engagement im sozialen Bereich hat sie sich an der Schule für Gestaltung Bern die Kompetenzen für ihre künstlerische Tätigkeit angeeignet. Seit Anfangs 2011 ist sie vollberuflich in der bildenden Kunst tätig. Neben eigenen Ausstellungen übernimmt sie Aufträge für Private oder gestaltet Räume, insbesondere auch in Kirchen und Kirchgemeindehäusern. Mit ihren Arbeiten versucht sie, Lebensworte zu ver–bild-lichen: Zum Bild, zum Schrift- Bild, zum Objekt, zur Installation. Sie versteht es als Weg, Gottes Reden sichtbar werden zu lassen. Es soll Zugang zu den Kostbarkeiten, Ermutigungen, Herausforderungen, Provokationen biblischer Texte verschaffen und diese zum Thema machen. Auch spiegelt sich ihr Anliegen für soziale Gerechtigkeit und für gesunde, gereifte Beziehungen in ihrer Kunst wieder. ===> zur Kollektion

............................................................................................................................................................................................. 

 

( Drücken Sie Ihre Wünsche aus...

 

...wir drucken sie!

 

Neben Textilien werden auch Holz, Metall, Papier und
PVC im Siebdruckverfahren bedruckt.

Gerne berät die Druckschtell Private, Firmen, Vereine
und Schulen bei ihrer Wahl.

............................................................................................................................................................................................. 

 

( Kennen Sie das Bistro?

 

Unglaublich, dass es schon bald drei Jahre her ist seit der Eröffnung des „Bistro ufem Chilehügel“…

Kommen Sie und geniessen Sie, was daraus entstanden ist!

 

Öffnungszeiten, Lageplan und Kontakt ersehen Sie ===> hier

 

Bitte beachten Sie unser Bankettangebot!

 

 

............................................................................................................................................................................................. 

( Jobcoaching

Ein weiterführendes Angebot für Menschen, die mit oder ohne IV ihr zukünftiges Arbeitsleben gestalten wollen...

 

>>> mehr