( Entwicklungsgeschichte

1972 

Vereinsgründung durch Pfr. Ernst Sieber
Bau einer Wohnbaracke an der Flurstrasse 90

1984Neubau an der Flurstrasse 90 nach Brand der Baubaracke
1985Neuausrichtung des Vereins mit Spezialisierung auf die
Betreuung psychisch kranker Menschen
Aufbau der Siebdruckerei
1986Aufbau des Elektrobereichs
1991Eröffnung des Betreuten Wohnens Loogarten 1
1996Aufbau des Bereichs Haus- und Gartenunterhalt
1997Betreutes Wohnen Loogarten 2
1998Zentralisierung der Werkstätten an der Dachslernstrasse 63/67
1999Aufbau einer zentralen Verwaltung und Administration
2001Aufbau der Konditorei
2002Erwerb der Liegenschaft Zwischenbächen 26 und Bezug durch die Therapeutische WG
 Eröffnung des Begleiteten Wohnens Flurstrasse 90
 Aufbau des Begleiteten Einzelwohnens
2006Ausbau der Bereiche Küche, Cafeteria und Konditorei
2007Erwerb Mehrfamilienhaus an der Stampfenbrunnenstr. 18
2009Erweiterung und Zusammenführung des Bürobereichs an der Dachslernstr. 67 im 2. Stock
 Eröffnung des Bereichs Integration an der Girhaldenstrasse 22
2010Aufbau des Unterstützenden Wohnens an der Flurstrasse 90
 Schliessung des Fachbereichs Konditorei
2011Umzug Fachbereich Reinigung an die Stampfenbrunnenstr. 18
2012Übernahme Druckerei Wirth Print
 Eröffnung Bistro ufem Chilehügel
2013Erwerb EFH Dachslernstr. 75, Betreutes Wohnen Loogarten 3
2015Schliessung Wirth Print / Hauswartung und Reinigung als eigenständige Fachbereiche
2017CZ-Versand wird zu CZ-Werkraum

 

  • Home