Aktuelles

Angepasster Auftritt des CZ

20. November 2021

In einem längeren Auswahlprozess unter Leitung der Agentur Jessica P. Schmid entschied sich der Vereinsvorstand für den neuen Beinamen «Sozialbetriebe» anstelle der Sozialtherapeutischen Institution. Zudem wurde der Claim auf «wohnen arbeiten begegnen» geändert. Das Design des Logos soll den christlichen Aspekt ins Zentrum rücken und gleichzeitig in die Zukunft weisen. Die Schrift heisst «Red hat» und zeigt eine gewisse Grosszügigkeit und Schwung. Die Farbe «petrol» löst das «cyan» ab und wirkt gereifter. Auf diese Weise wollen wir für die nächste Dekade gut aufgestellt sein.

 

Kunst im Bau von Anita Sieber Hagenbach

04. September 2021

Am Jahresfest vom 4. September 2021 wurden die fünf Kunstleuchten (auf den Etagen im Treppenhaus des Neubaus Zwischenbächen) der Öffentlichkeit vorgestellt.

Wir freuen uns, dass die Künstlerin Anita Sieber Hagenbach anwesend war und den interessierten Teilnehmenden das Projekt vorstellen konnte.

Auf ihrer Website www.art-asi.ch stellt sie verschiedene Projekte vor. Unsere Kunstleuchten sind dort prominent platziert mit mehreren Fotos.

Die Worte, die als «Kunst im Bau» beleuchtet sind, wurden unter Mitwirkung der Mitarbeiterschaft und den Teilnehmenden erarbeitet und ausgewählt.

 

Neuer Gesamtleiter: Roberto Battistini

01. September 2021

Ulrich Lüthi, der die Sozialbetriebe Christuszentrum 20 Jahre lang geleitet hat, übergibt den Stab der Gesamtleitung an Roberto Battistini.

Am Jahresfest vom 4.9. wurde Ulrich Lüthi verabschiedet und für seine langjährigen Dienste verdankt. Er ist weiterhin als Projektleiter fürs CZ tätig.

Roberto Battistini war vorher als Manager in der Autobranche tätig und wechselte mit Begeisterung in unseren Sozialbetrieb. Seit Januar 2021 wurde er von Ulrich Lüthi in seine Aufgabe eingeführt.

Einmalig und vielfältig

25. Juni 2021

Wir freuen uns, Ihnen den Jahresbericht 2020 zu präsentieren. Das Jahr 2020 war in vieler Hinsicht ein einmaliges Jahr. Denn auch an unserer Institution ist das Corona-Virus nicht spurlos vorbeigegangen. Besonders unangenehm wurde es für jene Menschen, die bei uns wohnen und arbeiten, und die an Ängsten leiden. Ihre psychische Beeinträchtigung wurde durch die verordnete Quarantäne noch verstärkt.

Ein Spezialangebot aus unseren Werkstätten

22. April 2021

Suchen Sie ein passendes Geschenk für ein Neugeborenes? Wir haben es! Bestellen Sie bei uns die passende Windeltorte für Junge oder Mädchen, gefertigt mit hochwertigen Materialien in unserem Fachbereich CZ-Werkraum.

  • Home